Markus Zanola

Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?

Eine freundliche und höfliche Person, die vertrauenswürdig ist, sowie ein guter Zuhörer mit einem feinen Sinn für Humor.

Was reizt Dich an Deiner Rolle und Eliot Partnership?

Dass ich jeden Tag neue Menschen kennenlerne, und mir ihre Geschichten anhören kann. An Eliot Partnership gefällt mir, dass es sich um eine Art „Familien“-Organisation handelt, die jedoch gründliche Professionalität mit globaler Reichweite kombiniert.

Was wolltest Du früher einmal werden?

Ein Pilot, ich scheiterte aber beim zweiten Test.

Was möchtest Du erkunden und lernen?

Wie man ein altes Motorrad restauriert.

Was verleiht Deiner Arbeit Bedeutung?

Ehrlichkeit und Respekt.

Markus verfügt über umfangreiche Erfahrung im Executive Search Bereich und hat Führungspositionen in einer Vielzahl von Sektoren in Kontinentaleuropa bekleidet. Er begann seine Karriere im Bankwesen und verlagerte seinen beruflichen Schwerpunkt vor einem Jahrzehnt auf die (Rück-)Versicherung. Er deckte Positionen in den Bereichen der Lebens- als auch Sachversicherungen auf CEO- und NED-Ebene ab, war aber auch für technische Disziplinen wie Aktuariat, Risiko und Finanzwesen verantwortlich. Vor einigen Jahren wurden Technologie und Dienstleistungen als funktionale Erfahrung in sein Portfolio aufgenommen, wo er zahlreiche Projekte im CIO-Bereich vornehmlich mit den Schwerpunkten Luft- und Raumfahrt sowie Telekommunikation durchführte. Im letztgenannten Sektor unterstützte er Kunden beim Aufbau kompletter Führungsteams, die die steigende Nachfrage nach sinnvoller Transformation erfolgreich bewältigen konnten.

Neben seiner Karriere im Executive Search verbrachte Markus zwei Jahre bei einem Boutique-Bewertungsunternehmen mit Sitz in Zürich, wo er branchenübergreifend gearbeitet hat und auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnittene Beurteilungen von Führungskräften und Management Audits durchführte.

Markus hat an der Universität Zürich in Rechtswissenschaften promoviert und ist als Anwalt in der Schweiz zugelassen. Neben seiner Muttersprache Deutsch spricht er Englisch und Französisch.

In seiner Freizeit geniesst Markus Bergsportarten und Outdoor-Aktivitäten, und macht gleichzeitig gerne Orte mit gutem Essen ausfindig.

Zürich

Zürich

Lavaterstrasse 79
8002 Zurich

+41 44 201 2700